Coaching basiert auf vertrauen

Coaching ist ein professioneller Beratungsprozess, der Sie in Ihrer Weiterentwicklung unterstützt. Die Komplexität in der Berufswelt steigt. Die permanenten ökonomischen Veränderungen münden in immer neuen Anforderungen an den Einzelnen. Die Herausforderungen können Bedenken, Unsicherheit, Befürchtungen und Stress hervorrufen. Im Dialog mit einem qualifizierten Coach wird Ihr individuelles Anliegen geklärt. Der Fokus ruht auf Ihnen.

 

Gestärkt und gefördert werden:

  • die (Selbst-) Reflexionsfähigkeit
  • die Orientierungs-und Entscheidungsfähigkeit
  • die Handlungskompetenz
  • Ihre persönlichen Ressourcen
  • Ihre Widerstandskräfte (Resilienz)

Vorgehensweise im Coaching

Im Coaching stehen SIE als Klient/Coachee im Mittelpunkt und SIE bestimmen die Inhalte. Der Coach steuert die Prozesse und ist Ihr Wegbegleiter.

Nach einem kostenfreien Erstgespräch wird in einem Dienstleistungsvertrag die Dauer des Coachings und das Honorar festgelegt. Je nach Anliegen sind das in der Regel 10-12 Stunden verteilt über 3-4 Sitzungen. Sie legen fest, wie lange Sie eine Unterstützung wünschen.

Aus unterschiedlichen Methoden werden die für Sie passenden Tools ausgewählt. Das sind zum Beispiel:

  • Kreativitätstechniken
  • Kompetenzbilanzierung / ProfilPass-Beratung
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers
  • Themenzentrierte Interaktion (TZI) nach Ruth Cohn
  • Wertequadrat nach Schulz von Thun
  • Lösungsfokusierte Problemlösung nach Ben Furman
  • Kommunikationsmodell nach Dr. Maja Storch und Wolfgang Tschacher

Zu beachten ist: Coaching ist keine Therapie - auch wenn die Praxistools aus psychologisch-therapeutischen Schulen hervorgegangen sind.

Spezifische Coaching-angebote

Heide Sachter unterstützt und coacht in den Bereichen

  • Berufsorientierung für Schüler und junge Erwachsene
  • Coaching und Unterstützung bei anstehenden Entscheidungen
  • Karriereplanung für Berufserfahrene
  • Neuausrichtung und Strategie für den Wiedereinstieg
  • Personalentwicklung und PROJEKT-Coaching für den erfogreichen CHANGE in Unternehmen

Professionelle Grundhaltung

  • Kommunikation findet auf Augenhöhe statt.
  • Respekt und Wertschätzung sind die Kernelemente des Miteinanders.
  • Coaching basiert auf Vertrauen und Freiwilligkeit.
  • Ein geschützter Rahmen wird zugesichert.
  • Verschwiegenheit gehört zum Selbstverständnis.

Als Mitglied im internationalen Coachingverband ICF findet ein aktives Engagement in der Organisation des Chapter Frankfurt statt. Die ethischen Richtlinien des internationalen Coachingverbandes ICF können Sie hier einsehen:

Download
ICF Ethische Standards.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.4 KB